Home » Bildung » Stiftungsindex USA: Warum ist Studieren in Amerika so beliebt?

Stiftungsindex USA: Warum ist Studieren in Amerika so beliebt?

Das Weiße Haus, der Walk of Fame, Hollywood oder Miami Beach. Nur wenige Vorzeigeorte des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten, die USA. Jedoch hat auch nur eine Person unbegrenzte Möglichkeiten, wenn viele finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Da dies bei Studenten eher weniger der Fall ist wurde eine Organisation gegründet die es sich zur Aufgabe gemacht hat Studenten die im Ausland studieren wollen, bei der Finanzierung eines Studiums unter die Arme zu greifen und zu unterstützen. Eine Mitgliedschaft beim Stiftungsindex ist für Studenten kostenfrei und daher mehr als erschwinglich. Unabhängig welche Nationalität die Studenten haben, eine Mitgliedschaft beim Stiftungsindex kann für alle Studenten möglich gemacht werden.

Wie kann der Stiftungsindex helfen?

Wer nicht über die finanziellen Mittel zum Studieren in Amerika verfügt, dem kann ein Stipendium weiterhelfen. Studenten können sich beim Stiftungsindex USA Informationen über Förderungen und diverse Stiftungen die ein Stipendium zu vergeben haben einholen. Außerdem gibt es Informationen über die Möglichkeit Geld zu verdienen und Tipps für das Leben in den USA. Ein guter Lösungsansatz damit ein Studium im Ausland möglich gemacht werden kann. In Deutschland hilft der Stiftungsindex Deutschland für Studieninteressierte weiter. Der Stiftungsindex Deutschland wird vom Bundesverband Deutscher Stiftungen angeboten. Diverse verschiedenen Länder wie auch die Schweiz verfügen über einen Stiftungsindex zur Hilfe und Unterstützung der Studenten. Ein besonderer Stiftungsindex für Medizin und Biologe wurde ebenso gegründet und wird als Stiftungsindex SAMW bezeichnet.

Warum auf einer Universität der USA studieren?

Einige private Universitäten der USA bieten sogar Stipendien an. Auch nach diesen Universitäten kann man sich beim Stiftungsindex erkundigen. Da die Gebühren für ein Studium in Amerika sehr hoch sind und sich im Durchschnitt auf rund 12.000 bis 16.000 Dollar belaufen, kann es durchaus empfehlenswert sein sich an einer der vergabeberechtigten Universität zu bewerben. Das gute Bildungssystem und die hervorragenden Karrierechancen mit Aussicht auf einem Spitzenjob sprechen für sich und versprechen eine blühende Zukunft. Allein der Vorteil eine Fremdsprache fließend zu beherrschen, kann im späteren Berufsleben enorm weiterbringen. Viele Universitäten von Amerika tragen einen weltweiten Elite-Status und gehören daher sicher zu den Favoriten vieler Studenten.

Bewerbung an die Universität der Wahl

Wie bewirbt man sich an so einer Universität? Studenten sollen ein Motivationsschreiben für die jeweilige Stiftung anfertigen. Dabei kommt es auf viel Individualität und positive Selbstdarstellung an. Vor allem Studenten mit keinen durchgängigen Bestnoten bekommen eine Chance mit einem Motivationsschreiben von sich überzeugen zu können. Besonders sollte Acht auf die Formulierung gegeben werden. Die Darstellung und Beschreibung der eigenen Persönlichkeit und auch die eigenen Fähigkeiten sollten hierbei ebenso im Vordergrund stehen. Studenten die in ihrer Freizeit beispielsweise viel Engagement beweisen, sollten dies auch mit in ihrem Motivationsschreiben aufführen. Nicht so sehr Rede- oder Schreibgewandte Studenten können sich auch Muster für Ihr Schreiben im Internet ansehen und diese als Vorlage nutzen. Jedoch bitte nicht kopieren! Die Stiftungen vergleichen und prüfen eingegangene Motivationsschreiben sehr genau und sind sehr kritisch in der Auswahl der Studenten die ein Stipendium zugeteilt bekommen. Für jeden Studenten kann das Motivationsschreiben als Chance dienen daher ist es wichtig diese ausgiebig zu nutzen.

Chancen nutzen für ein Studium

Wer also Ein Studium im Ausland oder gar das Studieren in Amerika anstrebt, dem bleiben trotzdem Türen offen, auch wenn die finanziellen Möglichkeiten beschränkt sind. Der Stiftungsindex greift viele Informationen über viele verschiedenen Stiftungen die für die Vergabe von einem ersehnten Studium von Vorteil sein können auf. Sogar die Chance auf ein Studium durch eine private Universität ist gegeben. Wer diese Chance nutzen will, bekommt als Mitglied des Stiftungsindexes besondere und fachliche Hilfe. Ganz gleich welcher Nationalität man angehört oder wie groß der Geldbeutel ist.