Home » Bildung (Page 3)

Kategorie Archiv: Bildung

Studium finanzieren: Studentenkredit für die Bildung

Viele junge und auch ältere Leute entscheiden sich heute um in ihrem beruflichen Werdegang voranzukommen dafür, ein Studium zu beginnen. Dieses dauert in der Regel vier Jahre und schließt meistens mit einem Bachelor oder einem Master ab. Auch wenn ein Studium relativ viel Wissen vermittelt, gibt es immer noch zahlreiche Unis und Fachhochschulen die dafür Geld verlangen und dies oftmals gar nicht so wenig. Wer da ein wenig das Pech hat, an einer solchen Fakultät einen Studienplatz zu bekommen, der überlegt vorher meist sehr lange wie er das Studium finanzieren soll. Es gibt eine Menge Studenten, die während des Studiums nebenbei bei unterschiedlichen Unternehmen arbeiten gehen, um den Lebensunterhalt und das Studium zu finanzieren. Jedoch gibt es auch Studenten, die ein solches Gebiet haben, wo es einfach zeitlich nicht möglich ist, nebenbei arbeiten zu gehen. Diese müssen dann andere Wege finden, um das Studium finanzieren zu können. (mehr …)

Deutschlandstipendium als Begabtenförderung

Beim Deutschlandstipendium handelt es sich um eine Unterstützung in finanzieller Form. Schüler, Studenten und Jungwissenschaftler, aber auch Sportler oder Künstler können sich dafür bewerben. Es handelt sich dabei um eine Begabtenförderung eines Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten bzw. auf Grund politischer oder sozialer Kriterien. (mehr …)

Politische Bildung in Deutschland

Die politische Bildung zeigt ihren Bürgern das Prinzip von Demokratie, der Toleranz und der Kritikfähigkeit auf. Darüber hinaus wird die Fähigkeit zur aktiven Partizipation an den Geschehnissen der Landespolitik vermittelt. In erster Linie dient die politische Bildung dazu, in den Kindergärten, Schulen, Universitäten und Hochschulen, die Kinder und Jugendlichen zu einer politischen Urteilsfähigkeit und zu einem Verantwortungsgefühl gegenüber der Gesellschaft und somit zu einem mündigen Bürger, zu erziehen. (mehr …)

Weiterbildung neben dem Beruf

Es gibt viele Gründe sich zusätzliche Qualifikationen anzueignen. Nicht nur die Gesellschaft ist einem stetigen Wandel unterlegen, auch Beruf und Alltag fordern uns täglich aufs Neue und so sind der technische Fortschritt und die immerwährende Globalisierung ein Aspekt dafür, sich im Beruf weiterzubilden. Zusätzliches Wissen ist darüber hinaus für den Aufstieg im Berufsleben unumgänglich. (mehr …)

Abitur nachholen als Karriere-Booster

Das Abitur ist in Deutschland der höchste Abschluss in der Schule. Durch das Abitur erlangt man die uneingeschränkte Studienbefähigung für Universitäten oder Hochschulen. Und wer heutzutage das Abitur hat, ist ganz klar im Vorteil, denn ein Studium ohne Abitur ist hierzulande nicht möglich. In vielen Berufen ist darüber hinaus nur eine Ausbildung mit Abitur machbar. (mehr …)