Home » Wirtschaft

Kategorie Archiv: Wirtschaft

Karrierechancen: Aufgaben des Human Ressource Management

Wenn junge Uni-Absolventen sich auf die Suche nach der ersten Arbeitsstelle machen, dann wenden sie sich Unternehmen zu, die ein positives Image verkörpern. Kritiker werden nun einwenden, dass es jungen Menschen vor allem um eine gute Bezahlung geht. Das ist natürlich im Prinzip richtig, aber gutes Geld alleine reicht heute nicht aus, um die besten Absolventen anheuern zu können. (mehr …)

Online-Marketing: Warum lohnt sich ein Studium?

Sie möchten Online Marketing studieren? Dafür gibt es gute Gründe. Die meisten Firmen sind heute auf ein anspruchsvolles Online Marketing angewiesen und haben es inzwischen in ihr bestehendes Marketing Konzept integriert. Die Webseite ist die digitale Visitenkarte eines Unternehmens. Allerdings kann sie noch viel mehr. Das hängt immer davon ab, wie viel in sie investiert wird. (mehr …)

13 FAQ: Weiterbildung zum Jugend- und Ausbildungsvertreter

JAV – was steckt eigentlich genau hinter dem Begriff? JAV ist die Abkürzung für das Amt des Jugend- und Ausbildungsvertreters. Ein JAV ist in einem Betrieb dafür verantwortlich, die Belange der jungen und in Ausbildung befindlichen Mitarbeiter zu wahren und ihre berechtigten Wünsche durchzusetzen. Um den Erfolg und eine professionelle Zusammenarbeit mit den anderen Beteiligten zu gewährleisten, braucht es Kommunikationsfähigkeit, Gemeinschaftssinn und Fingerspitzengefühl. Ein JAV stellt zum Beispiel Anträge beim Betriebsrat, spricht mit den Personalvertretern Maßnahmen im Rahmen der durchgeführten Ausbildungen ab und hat auch mit Fragen rund um das Thema Gleichstellung zu tun. Die Anforderungen und Aufgaben eines JAV sind vielfältig und dienen nicht selten als Einstieg in die Welt des Betriebsrates. (mehr …)

EZB Zinspolitik: Attraktivität von Fremdwährungskonten steigt

Zahlreiche Banken bieten Fremdwährungskonten nicht nur für Geschäftsleute, sondern auch für Privatkunden an. Private Anleger können das Konto in einer fremden Währung zur Geldanlage nutzen, da viele Banken Guthaben auf den Konten verzinsen. Durch die aktuelle EZB Niedrigzinspolitik bringen Geldanlagen auf einem Tagesgeldkonto oder Festgeldkonto keine oder nur sehr geringe Zinsen ein. Daher bietet sich ein Fremdwährungskonto als Alternative an, wobei die Anleger jedoch auch die Risiken beachten müssen. (mehr …)

Weiterbildung: Aktien verstehen und richtig handeln

In unseren Breitengraden zeigt man sich eher konservativ, wenn es um die passende Geldanlage geht. Das bedeutet, dass wir nicht unbedingt dafür bekannt sind, ein großes Risiko einzugehen, wenn es um das richtige Anlegen unseres Vermögens geht. Wir bevorzugen sichere Geldanlagen, die eine garantierte Rendite hervorbringen. Doch in den letzten Jahren hat sich diesbezüglich einiges getan. (mehr …)